...oder man ist mit Helfern, Freunden und Fans noch bei der Arbeit...

...während sich andere liebe Freunde  fürsorglich um die einsame Brauerin kümmern.

Wenn die Stammwürze passt, wird sie zum Kühlschiff gepumpt -
Ende und „Höhepunkt des Brauvorgangs"

...auch hier gibt's fleißige Helfer...

Der Hopfen bleibt im Hopfensieb...

...werden allseits bewundert...

...die fertigen 3800 l heiße Stammwürze...

...dann wird vor dem Brauhaus oder...

Also dann prost, vielleicht seid ihr beim nächsten Mal auch - oder sogar wieder dabei.  Unsere Feste sind nicht  kommerziell und nur etwas für „Insider", für die, die das Besondere lieben und schätzen!   

Martin & Gundi
 

 

 

 

 

zum eigentlichen Brauvorgang